Alleinstellungsmerkmale, USP

On Juni 14, 2016, Posted by , With Kommentare deaktiviert für Alleinstellungsmerkmale, USP

USP bedeutet unique selling proposition und ist der englische Begriff für Alleinstellungsmerkmal.

Ziele

Das Alleinstellungsmerkmal ist besonders bei Neuentwicklungen und Startups bzw. Gründungen wichtig, um sich im Markt durchsetzen zu können. Es dient der Positionierung gegenüber Mitbewerbern und stellt die Einzigartigkeit eines Unternehmens bzw. seines Produktes heraus. Kunden sollen von der Innovation überzeugt und als Käufer gewonnen werden.

Inhalte

Die Formulierung des Alleinstellungsmerkmals sollte möglichst kurz gefasst sein. Für das Verständnis sollte es einfach und für den angesprochenen Kunden relevant sein. Wenn möglich, sollten die Punkte Preis, Zeit und Qualität für eine klare Messbarkeit einbezogen werden.

Fragen, die bei der Entwicklung eines Alleinstellungsmerkmals gestellt werden können:

  • Was macht unser Unternehmen bzw. unser Produkt einzigartig?
  • Was kann unser  Unternehmen bzw. unser Produkt besonders gut?
  • Warum sollten Kunden speziell von uns bzw. unser Produkt kaufen?
  • Was macht unsere Kunden bei uns bzw. durch unser Produkt zufrieden?
  • Welches Problem lösen wir bei unseren Kunden?
Comments are closed.